Südtirol Meine Skigebiete
Suche
 
...
...
Sie haben momentan keine Skigebiete ausgewählt.
Hier geht es zu allen Skigebieten »
 
Sie befinden sich hier: Home - Skigebiete - Meraner Land - Pfelders
Pistenplan öffnen Pistenplan öffnen Points of Interest Points of Interest Skigebiet merken
...Sie können bis zu 3 Skigebiete merken. Entfernen Sie ein anderes von Ihrer Liste, um dieses Skigebiet hinzufügen zu können.

Das Skigebiet Pfelders

Das sanft-mobile Skigebiet im Passeiertal

In dem romantischen hochalpinen Skigebiet Pfelders ist jede Unterkunft nur wenige Minuten vom nächsten Skilift entfernt. Hier beginnt der Pistenspaß vor der Tür.

Pfelders im hinteren Passeiertal ist ein romantisches Alpendorf mit einem nachhaltigen Skigebiet, das die Ressourcen der Umwelt bewusst schont. So liegt in Pfelders jede Unterkunft – vom Wellness-Hotel bis zum Appartement – in unmittelbarer Nähe eines Skilifts. In dem autofreien Ort können Kinder den ganzen Tag lang ungestört im Freien und auf den Pisten herumtollen, erste Schwünge auf dem Snowboard oder auf den Skiern wagen. Nachts bietet Pfelders gemütliche Hüttenabende, Nachtskiläufe und Fackelwanderungen.

Darüber hinaus liegt in Pfelders ein Natureislaufplatz wie einst. Langlaufloipen, die auch bei Flutlicht befahrbar sind, ziehen sich durch die hochalpine Landschaft, dahinter erstreckt sich eine 3,5 km lange Rodelbahn. Bei Rabenstein finden Eiskletterer ihr Paradies, unter anderem wartet ein Eisturm auf die Mutigsten. Bekannt ist Pfelders aber auch für seine Schneewanderwege und die Pferdeschlittenfahrten durch den weißen Winterwald. Das romantische Alpendorf ist also wie geschaffen für Genussurlauber und Familien.
Saison: 05.12.2014 – 12.04.2015
Öffnungszeiten: 09:00 – 16:30
Meereshöhe: 1601m - 2502m
Loading
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ......
  • ......
  • ...
    Südtirol ist die Heimat der Haflinger Pferde. Bereits seit Jahrhunderten wird dieses stämmige Arbeitstier auf den Bauernhöfen in Südtirol in kleinen Verbänden gezüchtet. Im verkehrsberuhigten Pfelders bietet der zertifizierte Reiterbauernhof „Steinerhof“ tägliche Pferdeschlitten- und Kutschenfahrten mit den beliebten Haflingerpferden an. Vom Parkplatz am Rande von Pfelders geht es in der Pferdekutsche hinauf zum Lazinser Hof. Auch private Reitstunden und Halbtages- oder Tagesritte in die verschneite Winterlandschaft stehen auf dem Programm des Reiterhofes.

    Mehr Informationen über das Reitangebot in Pfelders
  • ...
    Pfelders, der sanft-mobile Urlaubsort im hinteren Passeiertal.

    Seit 2007 ist das Bergdorf Pfelders ein sanft-mobiler Urlaubsort. Kein Autoverkehr führt durch das kleine Dorf, denn ab dem Ortseingang ist das Befahren der Straßen nur mehr der einheimischen Bevölkerung und Gästen der Beherbergungsbetriebe von Pfelders gestattet. Durch das Dorf selbst fährt ein kleiner Zug, der sogenannte „Dorfexpress“, der in regelmäßigen Intervallen durch den Ortskern rotiert und alle Naturliebhaber von der Dorfeinfahrt ins Zentrum und direkt auf die Skipisten bringt. Wer im Skigebiet Pfelders selbst residiert, hat es von der Unterkunft nie weiter als drei Minuten bis zum nächsten Lift.

    Das sanft-mobile Winterprogramm von Pfelders:
    der „Dorfexpress“ und ein Citybus für schnellen und bequemen Transfer
    mit der Luftseilbahn Grünboden-Express sowie den weiteren Liftanlagen des Skigebietes direkt auf den Berg und ins Skivergnügen
    Winterreiten und Pferdeschlittenfahrten durch das Dorf und auf den Lazinser Hof.

    Mehr Informationen über das Mobilitätskonzept von Pfelders
  • ...
    Das hochalpine und autofreie Bergdorf Pfelders im hinteren Passeiertal ist wie geschaffen für Schneeschuhwanderungen durch die unberührte Natur des Naturparks Texelgruppe. Wöchentlich geführte Scheeschuhwanderungen werden vom Tourismusbüro in Pfelders angeboten. Unter der kundigen Führung eines geprüften Berg- und Naturwanderführers kann hier die Bergwelt auf Schneehschuhen erobert werden.

    Technische Informationen:
    Treffpunkt: 13 Uhr, Infobüro Pfelders
    Dauer: ca. 3,5 h
    Mitzubringen: Schneeschuhe, leichter Proviant und warmes Getränk, Handschuhe, Anorak, Mütze, Sonnenbrille, Skistöcke.
    Unkostenbeitrag: 12,00 € für Erw. und 6,00 € für Kinder (10-16 Jahre).
    Anmeldung: in den Tourismusbüros des Tales unter +39 0473 656188.
    Maximal 15 Teilnehmer

    Natürlich können kundige Schneeschuhwanderer das Lazinser Tal und den Naturpark auch auf eigene Faust erkunden.

    Mehr Informationen über die einzelnen Touren im Skigebiet Pfelders
 
  1. Skigebiet merken

    Klicken Sie auf "Skigebiet merken" um die wichtigsten Informationen schnell zur Verfügung zu haben.

  2. Ihre Merkliste

    Klicken Sie hier um auf Ihre gemerkten Gebiete und die Merkliste zuzugreifen.