Meine Skigebiete Südtirol
...
...
Sie haben momentan keine Skigebiete ausgewählt.
Hier geht es zu allen Skigebieten »
 
Sie befinden sich hier: Home - Skigebiete - Meraner Land - Schwemmalm
Pistenplan öffnen Pistenplan öffnen Points of Interest Points of Interest Skigebiet favorisieren
...Leider können Sie nur 3 Skigebiete favorisieren, entfernen Sie ein anderes von Ihrer Liste, um dieses Skigebiet hinzufügen zu können.

Das Skigebiet Schwemmalm

Familienurlaub im Ultental

Das Skigebiet Schwemmalm im urigen Ultental mit seinen 25 km schneesicheren Pisten und sonnigen Hängen ist ein wahrer Geheimtipp für Familien und Genussskifahrer.

Die längste Piste im Skigebiet Schwemmalm ist 5 km lang und überwindet einen Höhenunterschied von insgesamt 1100 m Meereshöhe. Doch nicht nur Skifahrer fühlen sich hier auf den Pisten wie zuhause, auch Skitourengeher und Variantenfahrer finden hier zahlreiche Routen und einmalige Herausforderungen.

Im Zentrum des Familienskigebietes liegt die Ski- und Snowboardschule sowie der ganztägig betreute Skikindergarten „Bärenhöhle“. Am Übungslift lernen Kinder und Einsteiger perfekten Pistenschwung. Die Kleinen lieben aber vor allem den Albl Family- und Funpark in St.Nikolaus, der das Winterangebot der Schwemmalm perfekt ergänzt. So bietet das Skigebiet Schwemmalm – als Geheimtipp unter den Familienskigebieten – Abwechslung, Spaß, Fun und Erholung für die ganze Familie.
Saison: 13.12.2014 – 12.04.2015
Öffnungszeiten: 08:45 – 17:00
Meereshöhe: 1500m - 2625m
Loading
Letzter Schneefall: 19.04.2014
offene Loipen: 0 von 1
offene Pisten: 0 von 6
offene Lifte: 0 von 5
  • ...
  • ...
  • ......
  • ......
  • ...
    Im Albl Family und Funpark haben viele Südtiroler aus der Meraner Gegend ihre ersten Skiversuche gemacht. Mit den zwei kindgerechten Förderbändern auf der Rodel- und Skipiste ist der Park wie geschaffen für Familien mit Kindern und Wintersport-Neulinge. Hier können Einsteiger in den Ski- und Langlaufkursen auf kurzen Strecken erste Erfahrungen im Gleiten und Carven sammeln.

    Besonders beliebt ist die Snowtube-Bahn, die mit aufblasbaren Reifen und Tellern befahren werden kann. Mit 700 Metern Abfahrt ist diese Snowtube-Bahn die derzeit längste im ganzen Alpenraum – ein schneller und vergnüglicher Winterspass für alle Neulinge im Skizirkus, aber auch für Gruppen, Freunde und Familien.

    Mehr Informationen unter:
    Albl Family & Funpark
  • ...
    Das 40 km lange Ultental mit dem Skigebiet Schwemmalm ist eines der ursprünglichsten Täler Südtirols. An den Hängen der Süd- und Nordseite sowie rund um das Gletschergebiet am Talschluss gibt es zahlreiche Routen für Skitouren aller Schwierigkeitsgrade. Gerade Naturliebhaber kommen im Ultental, das sich bis in den Naturpark Stilfser Joch hinein erstreckt, voll auf ihre Kosten.

    Die abwechslungsreichsten und schönsten Routen für Skitourengeher in Ulten beginnen in St. Gertraud bei den Flatschhöfen. Für Einsteiger empfiehlt sich die Runde nach Breiteben. Unter erfahrenen Skitourengehern gilt der mittelschwere Aufstieg zum Hasenöhrl als lohnenswerter Klassiker unter den Skitouren.

    Vor jeder Tour empfielt es sich, die Lawinensituation vor Ort zu prüfen.

    Mehr Informationen unter: www.provinz.bz.it
  • ...
    Die Naturrodelbahn „Moscha“ im urigen Ultental ist ideal für Familien mit Kindern, die nach einem echten Wintererlebnis fernab dem Trubel großer Skizentren suchen, denn die Naturrodelbahn wird zu Fuß erwandert. Die Autos bleiben am Parkplatz des „Berghotels Schwemmalm“ auf 1.580 m Seehöhe stehen. Von hier aus geht es zu Fuß bis zum Ausgangspunkt der Rodelbahn, die in etwa 20 Minuten Gehzeit erreicht wird. Die Piste selbst ist 500 Meter lang, der Höhenunterschied der Rodelbahn mit leichtem Schwierigkeitsgrad beträgt insgesamt 30 Meter.

    Zur Zeit der Weißen Wochen und der Ultner Skiwochen ist die Naturrodelbahn "Moscha" im kinderfreundlichen Skigebiet Schwemmalm jeden Mittwoch ab 19.00 Uhr zum Nachtrodeln geöffnet...

    Informationen:
    Ausgangspunkt: Parkplatz "Berghotel Schwemmalm"
    Höhe Startpunkt: 1.580 m
    Pistenlänge: 500 m
    Höhenunterschied: 30 m
    Einstufung/Schwierigkeit: leicht
    Gehzeit: ca. 20 Minuten
    Ausstattung: Beleuchtung, Mondscheinrodeln, Naturrodelbahn, Piste auch für Kinder geeignet
    Rodelverleih: 1,50 €
zum Seitenbeginn