Meine Skigebiete Südtirol
...
...
Sie haben momentan keine Skigebiete ausgewählt.
Hier geht es zu allen Skigebieten »
 
Sie befinden sich hier: Home - Skigebiete - Vinschgau - Maseben
Pistenplan öffnen Pistenplan öffnen Points of Interest Points of Interest Skigebiet favorisieren
...Leider können Sie nur 3 Skigebiete favorisieren, entfernen Sie ein anderes von Ihrer Liste, um dieses Skigebiet hinzufügen zu können.

Das Skigebiet Maseben

Skifahren und relaxen im oberen Vinschgau

Maseben ist ein ruhiges Skigebiet mit rund 10 km an gepflegten Pisten inmitten einer einmaligen Berglandschaft – ideal für Skifahrer, Skitourengeher und Langläufer, die die stille Seite des Winters genießen wollen.

In Maseben finden Skifahrer, aber auch Langläufer, Skitourengeher und Schneeschuhwanderer sowie Rodler ein naturnahes, ursprüngliches Skigebiet mit besonderer Atmosphäre. Bergwege und Gipfeltouren laden Skitourengeher und Schneeschuhwanderer zur landschaftlichen Erkundung ein, Winterwanderer entdecken unberührte Wege durch den weißen Winterwald. Langläufer finden 15 km lange gepflegte Loipen in dieser einmaligen Höhenlage. Empfehlenswert ist vor allem der malerische Melager Rundkurs. Darüber hinaus bietet Maseben besondere Highlights wie Hundeschlittenrennen und Rodelpartien bei Mondlicht, entlang der beliebten Naturrodelbahn Ochsenbergalm.

Tipp für Ihre Urlaubsplanung: 
maps.vinschgau.net
Alle Wanderungen, Radwege, Sehenswürdigkeiten, Ski- und Langlaufgebiete auf einen Blick.
Mit der interaktiven Karte Vinschgau – Terra Raetica immer auf der richtigen Spur.
Saison: 25.12.2014 – 12.04.2015
Öffnungszeiten: 09:00 – 16:30
Meereshöhe: 1800m - 2450m
Loading
offene Loipen: 0 von 1
offene Pisten: 0 von 2
offene Lifte: 0 von 2
  • ...
  • ...
  • ......
  • ......
  • ...
    In Maseben, dem beschaulichen Familienskigebiet im oberen Vinschgau, sind die Langlaufloipen aufgrund ihrer Höhenlage besonders schneesicher. Vor allem der Melager Rundkurs zeichnet sich durch seine Abwechslungsreichtum und ein unverfälschtes Naturerlebnis aus. Auf der 15 km langen Höhenloipe finden alljährlich nationale und internationale Wettkämpfe statt.

    Die große Melager Runde startet auf einer Meereshöhe von 1.912 m in Melag und führt in Schleifen an der nördlichen Talseite bis zur Jausenstation der Melager Alm. Der kleine Rundkurs beginnt am Einfluss des Melager Bachs in den Kalinbach und führt an dessen Verlauf entlang. Dagegen verläuft die große Runde weiter talwärts durch den Wald und wechselt auf halbem Wege die Talseite. Zurück zum Ausgangspunkt geht es gemütlich über sonnige, verschneite Weideflächen und Almen.

    Technische Informationen:
    Start: Melag
    Ziel: Melag
    Höhe: 1.912 m
    Höhenunterscheid: 250 m
    Länge: 15 km
    Fahrtzeit: ca. 1 h
    Schwierigkeitsgrad: mittel
    Technik: Klassisch und Skating 

    Mehr Informationen über den Melager Rundkurs erfahren Sie hier
  • ...
    Die Winterlandschaft des ursprünglichen Langtauferer Tales mit seinen geräumten Wanderwegen lädt zu entspannten Spaziergängen mit der ganzen Familie ein.

    Das Skigebiet Maseben ist ideal für all jene, die bei einer Wanderung durch die verschneite Winterlandschaft Entspannung finden und die unberührte Natur dieses kleinen Skigebietes genießen wollen. Das wenig besiedelte Langtauferertal lässt sich im Winter sehr gut zu Fuß durchqueren. Wanderungen lohnen sich sowohl mit Schneeschuhen als auch im Rahmen einer gemütlichen Winterwanderung. Besonders beeindruckend ist dabei der Blick auf die Gletscherwelt der Weißkugelgruppe.

    Die Route auf die Melager Alm
    Ein schöner und einfacher Wanderweg führt von Graun bis nach Melag am Ende des Langtauferertales. Man folgt dem gespurten, meist flachen Weg entlang der Loipe bis zur Jausenstation Melager Alm. Für alle Romantiker besteht hier die Möglichkeit, sich mit dem Pferdeschlitten zurück nach Melag bringen zu lassen. 

    Mehr Informationen über die Winterwanderwege im und um das Skigebiet Maseben
  • ...
    Das Langtauferertal bietet allen Freunden dieses Ausdauersportes ein breites Spektrum an Möglichkeiten. Dabei reicht die Spannbreite von Genuss-Touren für Anfänger im nahegelegenen Ochsenbergtal bis zu den Firntouren an den Südhängen der umliegenden Gletscher.

    Anspruchsvolle Touren, etwa auf der Nordseite des Tales mit der Tour auf den Freibrunner, Rotebenkopf und der Falbenairspitze, fordern auch leidenschaftliche Skitourengeher heraus. Kaum ein Tal in Südtirol ist so schneesicher wie das Langtauferer Tal und somit wie geschaffen für ein unverfälschtes Naturerlebnis in den Bergen. 

    Mehr Informationen über die Skitouren im Skigebiet Maseben
zum Seitenbeginn