Südtirol Meine Skigebiete
...
...
Sie haben momentan keine Skigebiete ausgewählt.
Hier geht es zu allen Skigebieten »
 
Sie befinden sich hier: Home - Skigebiete - Vinschgau - Minschuns/CH - Pisten & Lifte
Pistenplan öffnen Pistenplan öffnen Skigebiet merken
...Sie können bis zu 3 Skigebiete merken. Entfernen Sie ein anderes von Ihrer Liste, um dieses Skigebiet hinzufügen zu können.

Pisten & Lifte

Das Skigebiet Minschuns verfügt über insgesamt 20 Pistenkilometer für passionierte Skifahrer und Snowboarder.

Auf dieser Seite finden Sie eine detaillierte Auflistung aller Pisten und Lifte im Skigebiet Minschuns.
Pisten
Schwierigkeit
Typ
Länge
Höhenmeter
 
loader
  Minschuns
Schwierigkeit:
Typ:
Länge:  
Höhenmeter:  
  präpariert
Letzte Änderungen: 03.01.2022 15:57
  Valbella/Vallatscha
Schwierigkeit:
Typ:
Länge:  
Höhenmeter:  
  präpariert
Letzte Änderungen: 03.01.2022 15:58
Langlaufen
Länge
Höhenmeter
 
loader
  Höhenloipe "La muntagnarda" - Minschuns
Länge: 3,0 km 
Höhenmeter:  

Harmonisch kupiertes Gelände und beeindruckender Arvenwald. Die Chancen, Wild zu beobachten, sind hier besonders gross.

Einstieg bei der Talstation des Skilifts, Aufstieg entlang der Skipiste ca. 5 Min. bis zum Loipenbeginn. Die Höhenloipe wird auch als Winterwanderweg gespurt. Dank der Höhenlage ist diese Loipe besonders schneesicher. 
Letzte Änderungen: 03.01.2022 16:51
  Höhenloipe Buffalora
Länge: 3,0 km 
Höhenmeter:  

Einstieg/Start der 3km langen Loipe ist beim Parkplatz Buffalora Nr. 2, Ofenbergstrasse Fahrt Richtung Passhöhe/Val Müstair, welcher rund 200m enfernt vom Gasthaus Buffalora liegt. Die drei Schlaufen sind gespurt für klassische Technik als auch für Skating. Diese Loipe ist auf privater Initiative entstanden und wird auch von einer Privatperson unterhalten. Daher wäre es wünschenswert, wenn beim Gasthaus Buffalora nach der Benutzung eine Kollekte hinterlassen wird. 

U.a. wird auch eine weitere Strecke als Winterwander- oder Schlittelweg präpariert. 

Schalten Sie beim Langlaufen ein Päuschen ein und bewundern Sie die traumhafte Kulisse, die Buffalora nicht nur mit seiner einzigartigen Ebene sondern auch mit seinen umgebenden schneebeckten Gipfeln, zum Teil 3000er, zu bieten hat. Der imposante Piz Nair steht stolz an der Grenze zum Schweizerischen Nationalpark. Den Blick Richtung Ofenpass werfend ist der Munt da la Bescha zu sehen, rechts des Ofenpasses der Piz Daint, oberhalb der Alp Buffalora der Munt Buffalora. 

Letzte Änderungen: 15.12.2021 07:54
  Kunstschneeloipe "La artificiala" - Furom in Fuldera
Länge: 2,5 km 
Höhenmeter:  

Gemütliche 2.5 Kilometer lange Rundloipe mit herrlicher Aussicht. 

  • Dank künstlicher Schneeerzeugung Angebot auch wenn der Schnee noch auf sich warten lässt 
  • Direkt beim Langlaufzentrum in Furom gelegen, einfach und schnell erreichbar
  • Attraktive, einfache und abwechslungsreiche Strecke entlang der Ebene unter Fuldera
  • Aussicht auf das Wahrzeichen des Val Müstairs - Piz Daint und Piz Dora
  • Geeignet sowohl für Anfänger wie auch Fortgeschrittene
  • Ideal für eine kurze Langlaufrunde zwischendurch
Letzte Änderungen: 07.12.2021 08:46
  Loipe Buffalora beim Ofenpass
Länge: 3,0 km 
Höhenmeter:  
  präpariert

Einstieg/Start der 3km langen Loipe ist beim Parkplatz Buffalora Nr. 2, Ofenbergstrasse Fahrt Richtung Passhöhe/Val Müstair, welcher rund 200m enfernt vom Gasthaus Buffalora liegt. Die drei Schlaufen sind gespurt für klassische Technik als auch für Skating. Diese Loipe ist auf privater Initiative entstanden und wird auch von einer Privatperson unterhalten. Daher wäre es wünschenswert, wenn beim Gasthaus Buffalora nach der Benutzung eine Kollekte hinterlassen wird. 

U.a. wird auch eine weitere Strecke als Winterwander- oder Schlittelweg präpariert. 

Schalten Sie beim Langlaufen ein Päuschen ein und bewundern Sie die traumhafte Kulisse, die Buffalora nicht nur mit seiner einzigartigen Ebene sondern auch mit seinen umgebenden schneebeckten Gipfeln, zum Teil 3000er, zu bieten hat. Der imposante Piz Nair steht stolz an der Grenze zum Schweizerischen Nationalpark. Den Blick Richtung Ofenpass werfend ist der Munt da la Bescha zu sehen, rechts des Ofenpasses der Piz Daint, oberhalb der Alp Buffalora der Munt Buffalora. 

Letzte Änderungen: 24.11.2021 07:49
  Panoramaloipe "La sulagliva" - Lü
Länge: 2,8 km 
Höhenmeter:  

Höhenloipe auf der Sonnenterrasse Lü (1920 m ü.M.) mit einzigartigem Ausblick zum Ortlermassiv.

Technisch anspruchsvolle Höhenloipe auf der Sonnenterrasse von Lü (1920 m ü. M.) mit einer Länge von 3 km. Die Loipe ist dank ihrer Höhe sehr schneesicher und bietet einen permanenten Ausblick auf das Ortlermassiv. Die Loipe ist sowohl für klassische als auch freie Technik gespurt und verlangt wegen einigen kleinen Unebenheiten eine gute Langlauftechnik.
News: Loipe Lü kann nicht mehr durchgehend präpariert werden (Schneemangel)
Letzte Änderungen: 19.01.2022 07:29
  Rundloipe "La gronda" - Palüds in Fuldera
Länge: 2,9 km 
Höhenmeter:  

Langlaufen in der Heimat von Olympiasieger Dario Cologna: Die leichtere Rundloipe...aber immer mit einer herrlichen Aussicht auf die Bergwelt. 

Das Val Müstair, Heimat von Langlauf-Superstar Dario Cologna und seinem Bruder Gianluca, liegt in der südöstlichsten Ecke Graubündens und erstreckt sich zwischen dem Ofenpass und dem italienischen Vinschgau. Auch dank der Popularität der Cologna-Brüder mausert sich das Gebiet immer mehr zum Langlauf-Eldorado. Die leichtere Rundloipe "La Gronda" startet in Fuldera d'Aint. Die Loipe führt über die Ebene von Palüds, stets dem malerischen Rombach entlang und retour durch eine wunderschöne Waldlandschaft. Der Einstieg ist in Fuldera d'Aint möglich. 

Letzte Änderungen: 10.12.2021 07:52
  Rundloipe "La mezdauna" - Palüds in Fuldera
Länge: 2,6 km 
Höhenmeter:  

Die Perfekte Rundloipe für die etwas fortgeschrittenen Anfänger

Die Loipe führt am Bach vorbei. Geniessen Sie die herrliche Aussicht. 

Letzte Änderungen: 10.12.2021 07:52
  Rundloipe "La pitschna" - Palüds in Fuldera
Länge: 1,5 km 
Höhenmeter:  

Die Perfekte Rundloipe für Anfänger

Die Loipe führt am Bach vorbei. Geniessen Sie die herrliche Aussicht auf dieser leichten Rundloipe. 

Letzte Änderungen: 10.12.2021 07:52
  Rundloipe "La pretensiusa" - Fuldera
Länge: 4,0 km 
Höhenmeter:  

Die anspruchsvollere Rundloipe.

Die Loipe führt vom Langlaufzentrum unterhalb von Fuldera Richtung Fuldera d'Aint. Von Palüds bis Fuldera d'Aint und zurück zum Langlaufzentrum, welche oberhalb Lü führt, ist ein wenig mehr Kondition gefragt. 

Letzte Änderungen: 10.12.2021 07:52
  Rundloipe "La sumbrivainta" - Furom
Länge: 3,4 km 
Höhenmeter:  
Die 3.4 Kilometer anspruchsvolle Rundloipe
 
Hier ist Kondition und Technik gefragt. 
Letzte Änderungen: 10.12.2021 07:52
  Rundloipe "Tour de Ski" - Tschierv
Länge: 0,8 km 
Höhenmeter:  

Die einzigartige Weltcupstrecke ist in Tschierv für alle Langläufer/innen während der Wintersaison offen. Nutzen Sie die Chance und laufen Sie auf der Originalstrecke der Tour de Ski Etappe in Tschierv, auf der sich die Langlaufelite misst.

Letzte Änderungen: 10.12.2021 07:52
  Talloipe "La vallada" - Furom bis Tschierv
Länge: 8,7 km 
Höhenmeter: 339 m 
  präpariert

Langlaufen in der Heimat von Olympiasieger Dario Cologna: Die Loipe zwischen Tschierv und Valchava schlängelt sich in einer angenehmen Steigung abwechslungsweise durch Tannen- und Lärchenwälder dem malerischen Rombach entlang.

Das Val Müstair, Heimat von Langlauf-Superstar Dario Cologna und seinem Bruder Gianluca, liegt in der südöstlichsten Ecke Graubündens und erstreckt sich zwischen dem Ofenpass und dem italienischen Vinschgau. Auch dank der Popularität der Cologna-Brüder mausert sich das Gebiet immer mehr zum Langlauf-Eldorado.Die anspruchsvolle Talloipe startet in Valchava. Bei Fuldera führt die Spur durch den Wald und dann weiter über die Ebene von Palüds. Stets dem malerischen Rombach entlang, geht es bis nach Tschierv. Der Einstieg ist in Valchava, Fuldera und Tschierv möglich.Regelmässig gastiert die Tour de Ski, ein Wettbewerb im Skilanglauf über mehrere Tage, im Val Müstair. Für besonders Hartgesottene bietet die «Tour de Ski»-Loipe zum Schluss in Tschierv den Höhepunkt eines perfekten Langlauftags. Die Loipe ist hier besonders steil und anspruchsvoll.

News:

Präpariert ist von Tschierv bis Fuldera Furom (6 km)

Letzte Änderungen: 10.12.2021 07:52
  Talloipe "La vallada" - Valchava bis Furom
Länge: 8,7 km 
Höhenmeter: 339 m 

Langlaufen in der Heimat von Olympiasieger Dario Cologna: Die Loipe zwischen Tschierv und Valchava schlängelt sich in einer angenehmen Steigung abwechslungsweise durch Tannen- und Lärchenwälder dem malerischen Rombach entlang.

Das Val Müstair, Heimat von Langlauf-Superstar Dario Cologna und seinem Bruder Gianluca, liegt in der südöstlichsten Ecke Graubündens und erstreckt sich zwischen dem Ofenpass und dem italienischen Vinschgau. Auch dank der Popularität der Cologna-Brüder mausert sich das Gebiet immer mehr zum Langlauf-Eldorado.Die anspruchsvolle Talloipe startet in Valchava. Bei Fuldera führt die Spur durch den Wald und dann weiter über die Ebene von Palüds. Stets dem malerischen Rombach entlang, geht es bis nach Tschierv. Der Einstieg ist in Valchava, Fuldera und Tschierv möglich.Regelmässig gastiert die Tour de Ski, ein Wettbewerb im Skilanglauf über mehrere Tage, im Val Müstair. Für besonders Hartgesottene bietet die «Tour de Ski»-Loipe zum Schluss in Tschierv den Höhepunkt eines perfekten Langlauftags. Die Loipe ist hier besonders steil und anspruchsvoll.

News: Abschnitt Tschierv Süsom - Fuldera Furom geöffnet.
Abschnitt Fuldera Furom - Valchava geschlossen (nicht präpariert).
Letzte Änderungen: 06.01.2022 09:17
Lifte
Typ
loader
  Era Sot
Typ:
  Minschuns
Typ:
  Valbella/Vallatscha
Typ:
Rodelbahnen
Typ
Länge
Höhenmeter
 
loader
  Schlittelweg Lü-Tschierv
Typ:
Länge: 3,0 km
Höhenmeter: 260 m
  präpariert   beleuchtet

Rasant zu Tale durch verschneite Wälder auf dem 3 km langen Schlittelweg von Lü nach Tschierv.

News: Präparierung Alp da Munt - Alp Chamaptsch - Lü - Tschierv ist momentan wegen starker Vereisung herausfordernd. Schlitteln von Alp da Munt - Alp Champtsch nur bedingt möglich. Lü Daint bis Chalchera (erste 500 - 600m) stark vereist. Lü - Tschierv im untersten Bereich schneefreie Stellen.
Letzte Änderungen: 19.01.2022 07:32
zum Seitenbeginn
 
  1. Skigebiet merken

    Klicken Sie auf "Skigebiet merken" um die wichtigsten Informationen schnell zur Verfügung zu haben.

  2. Ihre Merkliste

    Klicken Sie hier um auf Ihre gemerkten Gebiete und die Merkliste zuzugreifen.