Südtirol Meine Skigebiete
...
...
Sie haben momentan keine Skigebiete ausgewählt.
Hier geht es zu allen Skigebieten »
 
Sie befinden sich hier: Home - Skigebiete - Vinschgau - Schöneben - Pisten & Lifte
Pistenplan öffnen Pistenplan öffnen Points of Interest Points of Interest Skigebiet merken
...Sie können bis zu 3 Skigebiete merken. Entfernen Sie ein anderes von Ihrer Liste, um dieses Skigebiet hinzufügen zu können.

Pisten & Lifte

Das Skigebiet Schöneben verfügt über knapp 40 Pistenkilometer für passionierte Skifahrer und Snowboarder.

Auf dieser Seite finden Sie eine detaillierte Auflistung aller Pisten und Lifte im Skigebiet Schöneben.
Pisten
Schwierigkeit
Typ
Länge
Höhenmeter
 
loader
  Funslope Schöneben
Schwierigkeit:
Typ:
Länge:  
Höhenmeter:  

Die erste und bislang einzige Funslope Südtirols vereint also Pisten, Snowpark und Cross zu einem einmaligen Erlebnis mit endlosem Fahrspaß.
Die neue, über 800 m lange Funslope im bietet alles, was Skifahrer mit Lust auf Spaß und Action für einen perfekten Wintertag im Schnee benötigen. Neben einem 3 m und einem 4 m Jump warten an der stets perfekt präparierten Piste eine 4 m Schneefunbox, zwei 6 m Corners und eine jeweils 5 m lange Up-Down, Dancefloor und Rainbow Butterbox auf wahre Könner und Adventure Sportler. Doch damit nicht genug, gibt es nun eine 5 m lange Wanne, einen 7 m langen Tunnel und eine gewundene Schnecke für eine actionreiche Abfahrt.

Mehr Informationen gibt es hier

Letzte Änderungen: 16.04.2018 00:05
  Pofel Reschen
Schwierigkeit:
Typ:
Länge: 1,0 km 
Höhenmeter:  
 
Letzte Änderungen: 16.04.2018 00:05
  Schöneben Fraitenabfahrt
Schwierigkeit:
Typ:
Länge:  
Höhenmeter:  
 
Letzte Änderungen: 16.04.2018 00:05
  Schöneben Jochabfahrt
Schwierigkeit:
Typ:
Länge:  
Höhenmeter:  
 
Letzte Änderungen: 16.04.2018 00:05
  Schöneben Panoramaabfahrt
Schwierigkeit:
Typ:
Länge:  
Höhenmeter:  
 
Letzte Änderungen: 16.04.2018 00:05
  Schöneben Rojenabfahrt
Schwierigkeit:
Typ:
Länge:  
Höhenmeter:  
 
Letzte Änderungen: 16.04.2018 00:05
  Schöneben Zehnerabfahrt
Schwierigkeit:
Typ:
Länge:  
Höhenmeter:  
  präpariert
Letzte Änderungen: 16.04.2018 20:12
  Schöneben Zwölferkopf I
Schwierigkeit:
Typ:
Länge:  
Höhenmeter:  
 
Letzte Änderungen: 16.04.2018 00:05
  Schöneben Zwölferkopf II
Schwierigkeit:
Typ:
Länge:  
Höhenmeter:  
 
Letzte Änderungen: 16.04.2018 00:05
  Schönebenabfahrt
Schwierigkeit:
Typ:
Länge:  
Höhenmeter:  
 
Letzte Änderungen: 16.04.2018 00:05
  Schöneben-Rojen Hütteltal
Schwierigkeit:
Typ:
Länge:  
Höhenmeter:  
 
Letzte Änderungen: 16.04.2018 00:05
  Snowpark Schöneben
Schwierigkeit:
Typ:
Länge: 1,0 km 
Höhenmeter: 300 m 

In diesem Jahr  lässt vor allem der integrierte Snowpark und die Funslope kein Wintersportler-Auge trocken. Im Snowpark dürfen Freestyler mit ganzen sechs neuen Obstacles rechnen, bei denen Anfänger sowie geübte Rider auf ihre Kosten kommen. Für Beginner stemmen die Shaper einen nagelneuen 5m Kicker aus dem Schnee – ideal um an neuen Grabs und Spins zu feilen. Die Fun Area bekommt Zuwachs von einer 5m Tube sowie einer 4m Funbox und in der Medium und Advanced Area tummeln sich eine neue Up/Down 6m Box und zwei Rails zu je 6 und 8m.

Mehr Informationen gibt es hier

Letzte Änderungen: 16.04.2018 00:05
  Talabfahrt Piz
Schwierigkeit:
Typ:
Länge: 1,5 km 
Höhenmeter:  
 
Letzte Änderungen: 16.04.2018 00:05
Langlaufen
Länge
Höhenmeter
 
loader
  Langlaufen auf dem Grauner Rundkurs
Länge: 5,0 km 
Höhenmeter:  
  präpariert

Die Wiesen am Reschensee am Dorf Graun bieten ideale Runden mit einmaligen Aussichten für Wanderer, Spaziergänger, Familien und Läufer im Winter wie im Sommer.

News:

Der Grauner Rundkurs eignet sich bestens für Langlauf-Einsteiger und Genuss Langläufer.

Letzte Änderungen: 16.04.2018 17:52
  Langlaufen auf der Dreiländerloipe
Länge: 15,0 km 
Höhenmeter:  
  präpariert

Vom Seeufer "Gandlan" über flaches Wiesengelände am Altdorf und am Pofellift vorbei. Nach ca. 300 m geht es abwärts bis zur Grenze. Von dort bietet sich die Möglichkeit weiter nach Nauders zu laufen oder in einer Schleife zurück nach Reschen. Höhendifferenz: bis zur Grenze 30m, bis Nauders 80m, .  Schwierigkeit: leicht

News:

Ein wahrhaft "grenzenloses" Langlaufvergnügen bietet die Dreiländerloipe zwischen Italien-Österreich und bis in die Schweiz!

Letzte Änderungen: 16.04.2018 17:52
  Langlaufen auf der Haiderloipe
Länge: 7,0 km 
Höhenmeter:  
  präpariert

Vom Dorfende beim "Hasenlift" führt die Loipe Richtung Reschen über Wiesen bis zum Stockerhof und weiter durch den Inneren TalaiwaldWald bis zum Recyklinghof. Über eine Schleife gelangt man wieder nach St. Valentin, geht am Kinderspielplatz vorbei bis vor den Ortsteil Munteplair (Dörfl). Von dort führt die Loipe über Felder zurück zum Ausgangspunkt.

News:

Abwechslungsreiche und landschaftlich schöne Strecke.

Letzte Änderungen: 16.04.2018 17:52
  Langlaufen auf der Höhenloipe Langtaufers
Länge: 14,5 km 
Höhenmeter:  
  präpariert

Abwechslungsreichen Höhenloipe auf 1.912 m Seehöhe. 

In Melag an einem großen Parkplatz befindet sich der Einstieg zur Loipe, die sowohl im klassischen als auch im freien Stil gefahren werden kann.

Der kleine Rundkurs führt am Einfluß des Melager Baches in den Karlinbach über einen Weg zurück nach Melag, während der große Rundkurs weiter talauswärts durch den Wald bis Grub führt, dort die Talseite wechselt und über sonnige Wiesen nach Melag zurück führt.

Der Loipenpass, die Tages- oder Wochenkarte, ist in den Informationsbüros in St. Valentin oder Reschen erhältlich, oder direkt am Loipeneinstieg am Parkplatz in Melag in "Evi's Hüttl".

An der nördlichen Talseite entlang führt die Loipe bis zur Melager Alm (1.970 m) welche auch im Winter zu einer Rast einlädt. Der Hüttenwirt verwöhnt die Gäste mit lokalen Schmankerln und Köstlichkeiten aus der Region.

Am Parkplatz in Melag gibt es die Einkehrmöglichkeit "Evi's Hittl" für kleine Imbisse und heiße Getränke.

Toiletten und eine Umkleidemöglichkeit stehen hier ebenso zur Verfügung. 

 

Letzte Änderungen: 16.04.2018 17:52
Lifte
Typ
loader
  Förderbänder im Kinderland Schöneben
Typ:
  Fraitensesselbahn Schöneben
Typ:
  Jochbahn Schöneben
Typ:
  Kabinenumlaufbahn Haideralm

Direkt vom Dorf aus führt die Seilbahn hoch ins Wanderparadies Haideralm. Kinder erfreuen sich an verschiedenen Attraktionen, während sich die Eltern auf der herrlichen Panoramaterasse verwöhnen lassen können.

Öffnungszeiten: 16.06. - 14.10.2018

Betriebszeiten Seilbahn: 9.00 - 16.30 Uhr

Meereshöhe: 1450m - 2700m

Typ:
  Kabinenumlaufbahn Schöneben

Die Bergbahn Schöneben bringt sowohl Wanderer als auch Biker in die Höhe. Oben angelangt zeigt sich ein wahres Paradies für alle Aktivurlauber.

Öffnungszeiten:  31.05. - 14.10.2018

Betriebszeiten Seilbahn: von 9.00 bis 16.30 Uhr

Meereshöhe: 1495 – 2118m

Typ:
  Pofellift Reschen
Typ:
  Rojensesselbahn Schöneben
Typ:
  Zwölferkopfsesselbahn Schöneben
Typ:
Rodelbahnen
Typ
Länge
Höhenmeter
 
loader
  Rodelbahn Ochsenberg
Typ:
Länge:
Höhenmeter: 470 m
  präpariert

Nach einer Wanderung durch den verschneiten Fichtenwald bis zur Kapelle St. Wendelin heißt es: rauf auf den Schlitten und runter den Berg! Genießen Sie die Abfahrt auf unserer Naturrodelbahn am Ochsenberg.

News:

Naturrodelbahn in uriger Landschaft.

Letzte Änderungen: 26.03.2018 15:54
  Rodelbahn Talaiwald
Typ:
Länge: 1,5 km
Höhenmeter: 150 m
  präpariert   beleuchtet

Beim Rodeln ist für die ganze Familie der Spaßfaktor hoch. Auch Nachteulen kommen beim Rodeln in der Ferienregion Reschenpass auf ihre Kosten, denn unsere Rodelbahn bietet auch Nachtbeleuchtung. Jeden Mittwoch findet ein Rodelabend statt, das besondere Highlight ist der Transport mit dem Pistenbully hoch zum Startpunkt der Rodelbahn.

Letzte Änderungen: 29.03.2018 09:17
  Rodelbahn Vallierteck
Typ:
Länge: 1,5 km
Höhenmeter: 150 m
  präpariert   beleuchtet

Die Rodelbahn Vallierteck, nahe dem Reschenpass bietet Rodelvergnügen für Groß und Klein. Schlittenfahren durch die verschneite Winterlandschaft der Ferienregion Reschenpass ist ein einmaliges Erlebnis. Die Stecke ist in den Wintermonaten täglich nachts bis 23 Uhr beleuchtet. Tagsüber empfiehlt sich ein kurzer Halt beim Wallfahrtskirchlein Vallierteck. Das kleine Kirchlein wurde 1886 erbaut und Ende des 19. Jahrhunderts mit Tapetenmuster, Rank und Flechtwerk bemalt. Die Stecke ist mäßig steil, das erste Stück kann mit dem Pofellift, einem kleinen Tellerlift bewältigt werden. Im Ort Reschen gibt es die Möglichkeit eine Rodel zu leihen, direkt neben dem Einstieg gibt es mehrere Einkehrmöglichkeiten zum Aufwärmen mit einem heißen Getränk. Der Aufstieg bis zum Startpunkt der Abfahrt dauert ungefähr eine Stunde. In jedem Fall empfiehlt sich eine Stirnlampe als Ausrüstung für die Tour mit dem Schlitten.

Letzte Änderungen: 29.03.2018 09:16
zum Seitenbeginn
 
  1. Skigebiet merken

    Klicken Sie auf "Skigebiet merken" um die wichtigsten Informationen schnell zur Verfügung zu haben.

  2. Ihre Merkliste

    Klicken Sie hier um auf Ihre gemerkten Gebiete und die Merkliste zuzugreifen.