Südtirol Meine Skigebiete
...
...
Sie haben momentan keine Skigebiete ausgewählt.
Hier geht es zu allen Skigebieten »
 
Sie befinden sich hier: Home - Skigebiete - Meraner Land - Schnalstal
Pistenplan öffnen Pistenplan öffnen Points of Interest Points of Interest Skigebiet merken
...Sie können bis zu 3 Skigebiete merken. Entfernen Sie ein anderes von Ihrer Liste, um dieses Skigebiet hinzufügen zu können.

Willkommen im Gletscherskigebiet Schnalstal

Das schneesichere Gletscherskigebiet für sportliche Winterurlauber

Das Gletscherskigebiet im ursprünglichen Schnalstal bietet 30 Pistenkilometer bis über 3200 m Seehöhe. Wintersportler finden hier ein abwechslungsreiches Skigebiet inmitten einer einmaligen Naturlandschaft.

Zum Schnalstaler Gletscher, nahe dem Fundort der Gletschermumie Ötzi, kommen alljährlich Top-Skiathleten aus aller Welt, um zu trainieren. Die Gletscher-Talabfahrt ist im Winter 8 km lang und die Seilbahn benötigt nur 6 Minuten, um die Skifahrer wieder auf den Gletscher hinauf zu befördern. Neben 30 Pistenkilometern befindet sich im Gletscherskigebiet Schnals eine 3,3 km lange Rodelbahn und schneesichere Höhenloipen. Ein wahres Natur-Paradies für Schneeschuhwanderer und Skitourengeher, die eindrucksvolle Gipfelziele bis hinauf zur Weißkugel auf 3.738 m Seehöhe anpeilen können. In wenigen Skitourenregionen der Alpen erreicht man wohl so viele Dreitausender ohne lange Anstiege wie im Schnalstal. Zudem ist es ein Einstiegpunkt zu der „Ötztaler Runde“ – wohl eine der beliebtesten "Hautes Routes" der Ostalpen.

Während der Saison können sich die Öffnungszeiten ändern. Mehr Informationen zum Thema Öffnungszeiten der Aufstiegsanlagen und des Skigebietes finden Sie hier: www.schnalstal.com


Saison: 29.10.2016 – 07.05.2017
Öffnungszeiten: 09:00 – 16:30
Meereshöhe: 2011m - 3258m
Loading
Letzter Schneefall: 19.09.2016
offene Loipen: 0 von 2
offene Pisten: 1 von 25
offene Lifte: 2 von 12
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ......
  • ......
  • neu-schnalstaler-gletscherbahnen-alex-filz-3-8
    Am Schnalstaler Gletscher bereiten sich Ski- und Langlauf-Nationalmannschaften aus aller Welt auf die Wettkampfsaison vor. 2016 konnte bereits am 2. September mit dem Training am Gletscher begonnen werden.

    Die ideale Höhenlage, Schneesicherheit, perfekt präparierte Pisten und kaum Wartezeiten an den Aufstiegsanlagen machen das Skigebiet Schnalstaler Gletscher zur idealen Destination für das Höhentraining von Wintersportlern. 

Seit 2016 ist das Gletscherskigebiet auch offizieller Partner der FISI und des ÖSV. Ein besonderes Highlight im Veranstaltungskalender der Schnalstaler Gletscherbahnen ist das FISI in Tour – Gran Finale welches vom 21. bis 23. April 2017 stattfindet.

    Infos dazu gibt es hier.
  • Highlight_Oetzilino_schnalstal-0984
    Im Kinderclub Ötzilino sind Ihre Kinder bestens aufgehoben. Professionelle BetreuerInnen sorgen dafür, dass sich die Kinder im Club wohl fühlen und einen spannenden Tag im Schnee erleben können. Die Kleinsten unterhalten sich beim Schneerutschen, Schneemannbauen oder beim Basteln. Die Eltern können in der Zwischenzeit unbeschwert dem eigenen Skivergnügen nachgehen, denn sie wissen ihre Sprösslinge gut und sicher aufgehoben.

    Auch Kinder, die nur für einige Stunden die Kinderskischule besuchen, sind im Ötzlino Club jederzeit willkommen.

    Informationen:
    Öffnungszeiten: Weihnachten bis Mitte April, Sonntag bis Freitag, ganztägige Betreuung von 9.00-18.00 Uhr
    Alter: Kinder von 4 bis 12 Jahren
    Kosten: gratis für alle Gäste der Mitgliedsbetriebe, nur für das Mittagessen wird ein Extrabetrag berechnet.
  • leo-gurschler-steilhang
    Die neue, schwarze Leo Gurschler Piste ist eine Trainingspiste für die Disziplin Slalom und bietet den Nationalteams im alpinen Skisport die außergewöhnliche Möglichkeit, bereits im Frühwinter die ersten Trainingseinheiten am Gletscher im Schnalstal zu absolvieren. Die gesamte Länge von 550 m kann technisch beschneit werden und bietet so idealen, griffigen Untergrund für wahres Profitraining. Mit dem Höhenunteschied von 200 m und der Höchstneigung von 60% Gefälle gilt: for experts only! Benannt wird die Piste nach dem Schnalser Pionier und Visionär Leo Gurschler vom Kurzhof, der in den 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts am Hochjochferner das einzigste Gletscherskigebiet in Südtiroler errichtet hat.

    Mehr Informationen über die Pisten im Schnalstal erfahren Sie hier
zum Seitenbeginn
 
  1. Skigebiet merken

    Klicken Sie auf "Skigebiet merken" um die wichtigsten Informationen schnell zur Verfügung zu haben.

  2. Ihre Merkliste

    Klicken Sie hier um auf Ihre gemerkten Gebiete und die Merkliste zuzugreifen.