Südtirol Meine Skigebiete
...
...
Sie haben momentan keine Skigebiete ausgewählt.
Hier geht es zu allen Skigebieten »
 
Sie befinden sich hier: Home - Skigebiete - Südtirols Süden - Rittner Horn - Pisten & Lifte
Pistenplan öffnen Pistenplan öffnen Points of Interest Points of Interest Skigebiet merken
...Sie können bis zu 3 Skigebiete merken. Entfernen Sie ein anderes von Ihrer Liste, um dieses Skigebiet hinzufügen zu können.

Pisten & Lifte

Das Skigebiet Rittner Horn verfügt über insgesamt 15 Pistenkilometer für passionierte Skifahrer und Snowboarder.

Auf dieser Seite finden Sie eine detaillierte Auflistung aller Pisten und Lifte (PDF Download) im Skigebiet Rittner Horn.
Pisten
Schwierigkeit
Typ
Länge
Höhenmeter
 
loader
  Rittnerhorn Piste I
Schwierigkeit: rot
Typ: Ski alpin
Länge: 4,1 km 
Höhenmeter: 722 m 

Rittnerhorn Piste I: Rittnerhorn - Pemmern = Länge 4 km

Letzte Änderungen: 17.11.2016 20:52
  Rittnerhorn Piste II
Schwierigkeit: blau
Typ: Ski alpin
Länge: 2,5 km 
Höhenmeter: 250 m 

Rittnerhorn Piste II: Rittnerhorn bis Start Skilift = 2,5 km

Letzte Änderungen: 14.09.2016 16:29
  Rittnerhorn-Pennleger
Schwierigkeit: rot
Typ: Ski alpin
Länge: 2,0 km 
Höhenmeter: 265 m 

Piste Rittnerhorn - Pennleger = Länge 2 km

Letzte Änderungen: 17.11.2016 20:53
  Schwarzsee Piste I
Schwierigkeit: blau
Typ: Ski alpin
Länge: 3,9 km 
Höhenmeter: 695 m 

Piste Schwarzseespítze - Pemmern = Länge 4 km

Letzte Änderungen: 14.09.2016 16:35
  Schwarzsee Piste II
Schwierigkeit: schwarz
Typ: Ski alpin
Länge: 2,5 km 
Höhenmeter: 522 m 

Rittnerhorn Piste V: Schwarzseespitze - Mittelstation - Pemmern = Länge 3 km

Letzte Änderungen: 17.11.2016 20:54
Langlaufen
Länge
Höhenmeter
 
loader
  Höhenloipe Rittnerhorn
Länge: 9,4 km 
Höhenmeter:  

Die Loipe Rittnerhorn zählt zu den schönsten Höhenloipen in Südtirol. Sie startet an der Bergstation der Bergbahn Rittnerhorn an der Schwarzseespitze. Sie zieht sich über die Almen des Rittnerhorns und der Villanderer Almen. Ob Skating oder Klassisch, beim Langlaufen über die schneebedeckte Landschaft des Rittnerhorns erstreckt sich eine unendliche Weite. Dazu ein faszinierendes Panorama auf die Dolomiten UNESCO Welterbe und auf über vierzig 3000er Gipfel der Alpen.

Letzte Änderungen: 17.11.2016 20:51
  Loipe "Schwarzsee"
Länge: 0,8 km 
Höhenmeter:  
  präpariert

Auf Langlaufskiern über perfekt gespurte Naturloipen gleiten und dabei herrlichen Sonnenschein genießen, das erwartet Sie am Rittner Horn. Für Anfänger eine Übungsloipe in der Nähe der Bergstation am Schwarzsee mit einer einzigartigen Aussicht auf die Gipfel der Dolomiten mit der Sellagruppe, Langkofel, Plattkofel, Marmolada und Schlern.

Letzte Änderungen: 08.03.2016 08:36
Lifte
Typ
loader
  Bergbahn Rittnerhorn

Das Rittner Horn: Der schönste Aussichtsberg zu den Dolomiten, ein UNESCO Weltnaturerbe. „Wer Tirol mit einem Blick will übersehen, der besteige diese Höhen“, schwärmte schon Ludwig Purtscheller, ein berühmter Alpinist des beginnenden 20. Jahrhunderts. Er hatte Recht, denn anklaren Tagen bietet sich dem Besucher ein unglaublich schönes Panorama: von den Gletscherriesen des Ortlers und der Ötztaler Alpen im Westen bis zur sagenumwobenen Dolomitenwelt weit im Osten; von den Stubaier- und Zillertaler Alpen im Norden, bis zur Presenella, zum Adamello und den Brenta-Dolomiten im Süden.

Im Winter ist das Rittner Horn ein ideales Familienskigebiet. Eine moderne Kabinenbahn erleichtert den Aufstieg; von der Bergstation der Schwarzseespitze ist der Gipfel in knapp einer Stunde zu erreichen und man muss dabei gerade mal 200 Meter Höhenunterschied überwinden. Das Rittnerhorn ist das ideale Ausflugsziel – zu jeder Jahreszeit. Hier kann man gemütlich spazieren gehen, aber auch anspruchsvollere Wanderungen unternehmen. Ausgezeichnet wandern! Der Winter-Premium-Wanderweg rund um das Rittner Horn hat nicht ohne Grund das Qualitätsprädikat des Deutschen Wanderinstituts erhalten. 

Fahrplan für die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Bozen aufs Rittner Horn.

News:

Skipass für Kinder unter 8 Jahre kostenlos!

Typ: Umlaufbahn
  Rittner Schmalspurbahn

Die Eisenbahn am Berg: Am 13. August 1907 wurde die Rittnerbahn eröffnet, die vom Zentrum der Stadt Bozen direkt auf den Ritten führte. Knapp 1.000 m Höhenunterschied wurden mit Hilfe eines Zahnradantriebes überwunden. Die Rittnerbahn war eine Bergbahn nach Schweizer Vorbild, es war die Zeit der "Belle Epoque", in der man die Berge für die wohlhabenden Touristen erschließen wollte. Diese Verbindung zwischen dem Berggebiet und der Stadt Bozen hat sich trotz zweier Weltkriege und den damit verbundenen Wirtschaftskrisen erhalten. Dann, im Jahr 1966 war sie nicht mehr zeitgerecht und die Zahnradstrecke von Bozen nach Oberbozen wurde durch eine Seilschwebebahn ersetzt. Nach 40 Jahren Dienst wurde diese Seilschwebebahn 2009 durch eine neue moderne Umlaufbahn ersetzt.

Am Rittner Hochplateau hat sich Südtirols einzige Schmalspurbahn erhalten und noch heute verkehrt das "Bahnl" zwischen Klobenstein und Oberbozen. Und dies das ganze Jahr über. Mit zwei Garnituren der "Trogener Bahn", einem Stück Schweizer Stadtbahnkultur, hat das historische Rittner Bahnl Verstärkung bekommen und so kann von 10 bis 19 Uhr ein Halbstundentakt gefahren werden. Morgens und Abends gibt es einen Stundentakt. 

Fahrplan  der Rittner Schmalspurbahn.

Typ: Standseilbahn/Zahnradbahn
  Rittner Seilbahn

Alle 4 Minuten verlässt eine Gondel der Rittner Seilbahn die Station und nach einer Panoramafahrt von nur 12 Minuten erreichen Sie die Bergstation in Oberbozen am Ritten. Bequemer geht's nicht!

Die neue Rittner Seilbahn ist ein weltweites Vorzeige-Verkehrsmittel. Die Verkehrsverbindung zwischen Bozen und dem Ritten hat eine lange Tradition. Denn bereits vor über 100 Jahren fuhren die Bozner Patrizier mit der Zahnradbahn vom Waltherplatz auf den Ritten. Diese wurde im Jahr 1966 durch eine Seilschwebebahn ersetzt, die nach mehr als 40 Betriebsjahren nun auch Geschichte ist. So wurde eine neue Drei-Seil-Umlaufbahn gebaut, die erste Bahn dieser Art in Italien, die als öffentliches Nahverkehrsmittel im Jahr 2009 eröffnet wurde.

Typ: Seilbahn
  Skilift Pennleger
Typ: Skilift
  Skilift Rittnerhorn
Typ: Skilift
Rodelbahnen
Typ
Länge
Höhenmeter
 
loader
  Rodelbahn Rittnerhorn
Typ: Rodelbahn
Länge: 2,7 km
Höhenmeter: 349 m

Eine Rodelpartie auf der gut präparierten Naturrodelbahn ist für die ganze Familie ein Erlebnis. Die Rodelbahn startet an der Mittelstation der Bergbahn Rittnerhorn und schlängelt sich dem Hang entlang zu Tal. Zwischendurch am Rand kurz anhalten und das Schlern-Massiv sowie die Dolomiten UNESCO Welterbe bestaunen, lohnt sich! Die Rodelbahn endet direkt an der Talstation der Bergbahn Rittnerhorn in Pemmern: Hinauf geht's wieder mit der Bergbahn zum Start für eine erneute Abfahrt.

Letzte Änderungen: 17.11.2016 20:55
zum Seitenbeginn
 
  1. Skigebiet merken

    Klicken Sie auf "Skigebiet merken" um die wichtigsten Informationen schnell zur Verfügung zu haben.

  2. Ihre Merkliste

    Klicken Sie hier um auf Ihre gemerkten Gebiete und die Merkliste zuzugreifen.