Meine Skigebiete Südtirol
...
...
Sie haben momentan keine Skigebiete ausgewählt.
Hier geht es zu allen Skigebieten »
 
Sie befinden sich hier: Home - Skigebiete - Vinschgau - Watles
Pistenplan öffnen Pistenplan öffnen Points of Interest Points of Interest Skigebiet favorisieren
...Leider können Sie nur 3 Skigebiete favorisieren, entfernen Sie ein anderes von Ihrer Liste, um dieses Skigebiet hinzufügen zu können.

Das Skigebiet Watles

Das sonnenverwöhnte Skigebiet im Westen Südtirols

Das Skigebiet Watles ist Teil der Sesvennagruppe im Dreiländereck. Mit seinen breiten Pisten ist das Skigebiet ideal für Familien.

Watles ist das Skigebiet mit den meisten Sonnenstunden der Ortler Skiarena. Einsteiger und Genuss-Skifahrer finden hier modernste Aufstiegsanlagen und bestens präparierte Pisten. Es gibt hier keine langen Warteschlangen. Bei milden Temperaturen und mit Panoramablick auf die umliegenden Berge wedeln Skifahrer bis in die Abendstunden über die Pisten. Die neue Skicross-Piste verspricht ultimativen Winterfun für Freerider. Die Skischule Watles bietet Carving- und Snowboardkurse, einen Funpark und den beliebten Ski-Kindergarten „Bubo Kinderpark“.

Das Skigebiet Watles ist das ideale Skigebiet für alle Freunde des nordischen Sports, denn im Nordischen Skizentrum Schlinig im Skigebiet Watles, dem Austragungsort zahlreicher internationaler Langlaufwettkämpfe, tummelt sich die lokale und internationale Langlaufszene. Auch Tourengeher und Schneeschuhwanderer finden hier echte Herausforderungen, denn Watles bietet zahlreiche Wege ins Hochgebirge und einen separaten Winterwanderweg mit Aufstiegsanlage vorbei an der Höfer Alm bis zum Gipfel des Piz Watles.

Tipp für Ihre Urlaubsplanung: 
maps.vinschgau.net
Alle Wanderungen, Radwege, Sehenswürdigkeiten, Ski- und Langlaufgebiete auf einen Blick.
Mit der interaktiven Karte Vinschgau – Terra Raetica immer auf der richtigen Spur.
Saison: 21.12.2013 – 30.03.2014
Öffnungszeiten: 09.00 – 16.00
Meereshöhe: 1750m - 2500m
Loading
Letzter Schneefall: 04.02.2014
offene Loipen: 0 von 3
offene Pisten: 0 von 5
offene Lifte: 0 von 3
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ...
  • ......
  • ......
  • ...
    Die vier Kilometer lange Naturrodelbahn des Wintersportgebietes Watles ist wohl eine der schönsten Rodelbahnen in ganz Südtirol. Für viele Einheimische gehört ein Ausflug zur Naturrodelbahn zum jährlichen Fixprogramm der Winteraktivitäten. Bequem mit dem Sessellift erreichbar, kann man auf der Naturrodelbahn sicher zu Tal flitzen. Dabei finden sich an der Bergstation sowie an der Talstation familiengerechte Einkehrmöglichkeiten.

    Technische Informationen:
    Ausgangsort: Bergstation Watles
    Pistenlänge: 4 km
    Höhenlage: 2150 m
    Höhenunterschied: 400 m
    Schwierigkeitsgrad: leicht
    Aufstiegshilfe: ja
    Rodelverleih: 1 Fahrt € 2,00, Tageskarte € 6,00
    Rodelverleih an der Bergstation Watles
    Naturrodelbahn: ja
    Kinderfreundliche Abfahrten: ja
  • ...
    Skitourengeher finden im Wintersportgebiet Watles hervorragende Route für Anfänger und geübte Skitouren-Liebhaber. Bereits seit Jahren wird im Skigebiet Watles am Angebot für Skitourengeher gearbeitet, um ein sicheres Nebeneinander von Skifahren und Skitourengehen zu ermöglichen. Besonders empfehlenswert ist der Winterwanderweg, der abseits der Skipisten durch Lärchenwälder/ Winterlandschaft vorbei an der Höfer Alm bis zum Gipfel des Piz Watles führt

    Die Höferalm-Route
    Der Winterwanderweg startet vom oberen Parkplatz durch den Lärchenwald zur Höfer Alm, von dort weiter hoch, bis zum Gipfel des Watles. Einmal muss ca. 50 m die Piste überquert werden, allerdings an einer sehr übersichtlichen Stelle. Der Aufstieg auf den Watles erfolgt rechts der Piste bis zum Gipfel.

    Mittlerweile legendär ist das jährliche Skitourenrennen zum Abschluss der Skisaison in Watles und das DYNAFIT Vinschgau Cup Rennen sowie .
  • ...
    Ganzheitliche Bewegung inmitten der unberührten Landschaft des Obervinschgaus...
    Die wohl sonnigste Langlaufloipe im westlichen Südtirol finden Langlauffans im nordischen Skisportzentrum in Schlinig. Die Langlauf-Rundstrecke ist 15 Kilometer lang und eignet sich sowohl für klassischen Langlauf als auch für Skating. Die Strecke führt vom Dorf Schlinig bis zur Schliniger Alm. Dabei gilt es, auf der mittelschwierigen Piste einen Höhenunterschied von 150 Metern zu überwinden.
    Das nordische Skizentrum Schlinig verfügt nicht nur über eine eigene Skischule, sondern auch über einen Wachsservice und Skiverleih.

    Preise
    Preis Erwachsene
    € 6,00 Tageskarte
    € 22,00 Wochenkarte
    € 25,00 10-Punktekarte*
    € 60,00 Saisonkarte

    Preis Kinder
    € 3,00 Tageskarte
    € 10,00 Wochenkarte
    € 16,00 10-Punktekarte*
    € 35,00 Saisonkarte

    Die Punktekarte ist nur für die jeweilige Saison gültig.
zum Seitenbeginn